Seit 13 Jahren arbeite ich als Redakteurin für Pro Heraldica, Deutsche Forschungsgesellschaft für Genealogie und Heraldik mbH in Stuttgart.


Ich 
schreibe überwiegend über Familien, deren Vorfahren ausgewandert sind, in der Zeit des Nationalsozialismus fliehen mußten oder nach dem Zweiten Weltkrieg vertrieben wurden. 

Dabei verfolge ich deren Lebensläufe und Lebensumstände in der alten Heimat und in der neuen Heimat. 

Ich beschäftige mich mit Personen, die u.a. in den heutigen baltischen Staaten, Polen, Russland, Serbien, Kroatien, Ungarn, Österreich, Belgien, Italien, den USA, Australien und Neuseeland lebten.